Familienaufstellung

 

Die Methode

 

Die Familienaufstellung gehört zu den systemischen Therapie.
Genau wie unsere Körperzellen Teile von uns sind, so sind auch wir Teile größerer Systeme. Das Wichtigste ist die Familie. Sie unterstützt uns, aber sie beschneidet auch unsere Freiheit. Die Familienaufstellung ist hier eine gute Methode die Balance zwischen Freiheit und Bindung herzustellen.

Wann macht eine Aufstellung Sinn?

In Aufstellungen können Zusammenhänge sichtbarer und klarer werden. Generell können Gefühle, Beziehungsthemen, lebensverändernde Situationen (privat oder beruflich) und die eigene Ausrichtung erspürt, gesehen und weiter entwickelt werden. Bei Entscheidungen können z.B. die Blockaden/Hindernisse sich zeigen und auch bewegen. Auch (chronische) Krankheiten können in der Aufstellung angeschaut und neue Sichtweisen und ihre Gefühle/Emotionen dazu spürbar werden. Alle deine Themen und Fragen, die dich tief bewegen, sind geeignet und willkommen für deine Aufstellung.

Ablauf der Aufstellung


Dein Thema stelle ich mit Hilfe von Stellvertreter*innen in einer Gruppe auf.
Nach einem kurzen Vorgespräch, suchst Du, aus den anwesenden Personen, die Repräsentanten für Dein Thema aus. Diese werden im Raum platziert und die Problematik wird dadurch sichtbar gemacht. Durch den Einsatz von Lösungssätzen und heilenden Bewegungen die ich vorgebe, entsteht ein neues, heilsames Bild.

Sollte das Thema einen intimeren Rahmen brauchen, besteht die Möglichkeit zu zweit eine Aufstellung mit Hilfe von Bodenankern ohne andere Menschen zu machen.

Eine eigene Aufstellung bekommen

OFFENE AUFSTELLUNGSGRUPPE
Termine 2019
: einmal monatlich, mittwochs, 5. Juni, 10. Juli, 14. August, 11. September, 23. Oktober, 20. November, 11. Dezember
Uhrzeit: 19:30 bis ca. 21:30 Uhr (Ankommen ab 19:15 Uhr möglich)
Ort: Bahnhofsstraße, 14806 Bad Belzig
Beitrag: Eigene Aufstellung 80 – 130 €, Stellvertreter*in 5 – 20 €, nach Selbsteinschätzung
Anmeldung: per Mail post@katimagyar.de oder telefonisch 0178 | 189 70 86

Sollte keiner der Termine passen, können wir einen individuellen Termin vereinbaren. Es besteht auch die Möglichkeit eine Aufstellung zu zweit in der Praxis zu machen mit Hilfe von Bodenankern.

Als Stellvertreter*in dabei sein

Als Stellvertreter*in erlebst du die Möglichkeit für Heilung durch die Rollen in denen Du stehst, in Resonanz mit deinen eigenen Themen und Fragen mit. Mehr Gründe als Stellvertreter*in dabei zu sein, findest Du hier…

 

Video

Ein Interview mit mir über Familienaufstellung findest Du hier.

Mehr Möglichkeiten

Zu zweit in der Praxis

 

Gemeinsam stellen wir zu Zweit, mit Hilfe von Figuren oder Zetteln, Dein Thema auf.
Dauer ca. 60 Minuten.
Bei Interesse bitte Mail an post@katimagyar.de schicken

Offene Aufstellungsgruppe

 

Zur Zeit gibt es leider keine regelmäßige Gruppe. Einen individuellen Termin können wir gerne per Mail ausmachen: post(at)katimagyar.de.

Die eigene Aufstellung

 

Ein Individueller Termin für eine Aufstellung in der Gruppe ist ebenfalls möglich. Rufe mich an und wir vereinbaren einen Termin dafür. Bei Interesse schick mir bitte eine Mail an post@katimagyar.de.

Aufstellungstag

 

An Aufstellungstagen verweilen wir einen ganzen Tag im heilenden Feld der Liebe und bearbeiten Dein individuelles Anliegen. Sobald ein neuer Termin fest steht, erfährst Du es hier.