Es gibt einen Ort, jenseits von richtig oder falsch, dort treffen wir uns. Rumi


Prozessorientierte Homöopathie

Als Heilpraktikerin begleite ich Sie gerne mit prozessorientierter Homöopathie

Gemeinsam widmen wir uns Ihrem Anliegen und finden wirksame Lösungen für den Alltag. Dies gilt für körperliche Krankheiten und seelisch-geistige Themen gleichermaßen. Einige Beispiele aus meinem Behandlungsspektrum finden Sie hier

Ich bin gerne für Sie da. Sie erreichen mich unter 0178 189 70 86

 

Wie wirkt Homöopathie?

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Therapie, welche die Selbstheilungskräfte weckt und das innere Gleichgewicht wieder herstellt. Während einer Erkrankung oder in herausfordernden Situationen geht dieses Gleichgewicht verloren. Die Lebenskraft gerät ins wanken und wird mit Hilfe der homöopathischen Arznei wieder in Harmonie gebracht.

Die Arznei wirkt sanft, ohne Nebenwirkungen und nachhaltig.

Bei der prozessorientierten Homöopathie handelt es sich um die Erweiterung der klassischen Homöopathie.

Wichtige Ergänzungen sind zum Beispiel:

  • in die Behandlung werden auch Träume, Symbole, sowie religiöse und kulturelle Zusammenhänge mit einbezogen
  • bei der Arzneimittelfindung werden auch familiäre und systemische Zusammenhänge betrachtet
  • es gibt ein positives Arzneimittelbild, wodurch ich als Behandlerin Hinweise geben kann in welche Richtung sich eine Veränderung vollzieht, sodass sie vorbereitet darauf sind
  • als prozessorientierte Homöopathin bin ich nicht um innere Neutralität bemüht, sondern gehe in Resonanz mit dem erzählten und fühle mit, dies erleichtert mir, das passende Arzneimittel zu finden.

Ablauf einer Behandlung mit Homöopathie akut/chronisch

Die homöopathische Behandlung startet mit einem sehr ausführlichen Erstgespräch. (circa 90 Minuten). Sie haben Zeit mir ihr Anliegen zu schildern. Anschließend stelle ich Ihnen Fragen, um Sie als Mensch in Ihrer Gesamtheit kennen zu lernen. Mit Hilfe dieser Informationen wähle ich das für Sie passende Arzneimittel aus.

Nach circa 4 – 6 Wochen gibt es einen Folgetermin, um den Behandlungsverlauf zu beurteilen und zu begleiten. Die Dauer der homöopathischen Behandlung richtet sich nach der Dauer der bestehenden Beschwerden. Chronische Erkrankungen, die schon lange bestehen, bedürfen manchmal einer längeren Zeit, um zu heilen.

Akute Erkrankungen können am Telefon behandelt werden. Voraussetzung ist ein vorangegangenes Erstgespräch.

Homöopathie unterstützt z. B. bei

  • Kopfschmerzen, Blasenentzündung, Allergien, Asthma, Neurodermitis
  • Heuschnupfen, Erkältungen, Menstruationsbeschwerden
  • Wandlungphasen im Leben
  • berufliche Unzufriedenheit, Burn Out, Antriebslosigkeit
  • Beziehungsthemen, Kinderwunsch, Liebeskummer, Trennungsschmerz
  • Ängste, Existenzangst, Angst vor Männern, Süchte
  • Einsamkeit, Mangel an Selbstvertrauen, Selbstzweifel
  • Frau- bzw. Mann-Sein, Rolle als Frau/Mann/Mutter/Vater

Babys und Kinder mit Homöopathie helfen

 

Auch für Ihr Baby/Kind bin ich gerne da. Gerade bei ihnen wirkt die Homöopathie sanft, schnell und eindrucksvoll. Hohes Fieber, Magen-Darm Infekte, Ohrenentzündungen und auch chronische Erkrankungen sprechen gut auf homöopathische Arzneien an. Antibiotika kann in einigen Fällen vermieden werden. Homöopathie unterstützt auf natürlichem Wege den Heilungsprozess und hilft dem Kind notwendige Entwicklungsschritte leichter zu gehen.

Auch bei Impffragen stehe ich Ihnen zur Seite.

Hilfreich ist die Homöopathie z. B. bei

  • Verletzungen, Verbrennungen, Erkältungen, Husten
  • Ohrenentzündungen
  • Verstopfung, Durchfall, Erbrechen, Aller
  • Hautprobleme, Neurodermitis, Asthma
  • Eifersucht, Ängstlichkeiten, Schlafprobleme
  • Lern-, Sprach-, Konzentrationsstörungen

Kosten der Behandlung mit Homöopathie

 

Erstgespräch Erwachsene 90 Minuten  120 €
Folgetermin Erwachsene 60 Minuten 60 €

Erstgespräch Kinder ca. 90 Minuten 80 €
Folgetermin ca. 60 Minuten 40 €
Meist erfolgt die Behandlung nach dem Erstgespräch telefonisch:
Telefonat 15 Minuten 10 €, jede weitere angefangene viertel Stunde jeweils 10 €